Die Beschriftung von Grabsteinen

Grabstein-Beschriftung erneuern lassen

Einer passenden Grabstein-Beschriftung sind kaum Grenzen hinsichtlich der Gestaltung gesetzt und von großer Bedeutung, denn durch diese wird an einen verstorbenen Menschen erinnert und gedenkt.

Eine Grabsteinbeschriftung wird entweder in den Stein gemeißelt, oder mit einer Sandstrahlmaschine gestrahlt. Bei der Gravur werden die Buchstaben vertieft in den Grabstein graviert. Eine andere Möglichkeit besteht darin, um die einzelnen Buchstaben herum eine Vertiefung zu gravieren, es handelt sich dabei um eine Relief Gravur. Die Fläche der Buchstaben behält dabei den Glanz der Oberfläche. Man kann die Inschrift Natur belassen oder um besser Lesen zu können, färbt man die gravierten Schriftzeichen mit einer Steinfarbe oder vergoldet diese mit 23 Karat Blattgold.

Grabsteininschriften sind jahrelang der Witterung ausgesetzt, verblassen und sind schlecht oder nicht mehr lesbar. In diesem Fall wird mittels einer hochwertigen Schriftfarbe oder 23 Karat Blattgold die Grabbeschriftung so erneuert, dass sie für viele Jahre wieder wie neu aussieht.

Logo der Firma Steinmetzbetrieb Stockerer

© 2020 Steinmetzbetrieb Stockerer GmbH